Wohnzimmermöbel-Hersteller der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel:

Sie suchen nach einem Möbelhersteller? Zur Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V.  (DGM) gehören über 70 Möbelhersteller aller Bereiche. Sie alle müssen strenge Qualitätsanforderungen erfüllen, um das „Goldene M“ tragen zu dürfen. Unsere Möbelhersteller stehen für höchste, nachgeprüfte Qualität. Erkennbar an dem Gütezeichen „Goldenes M“.

Liste der Wohnzimmermöbel-Hersteller mit dem „Goldenen M“

Carl Ultsch jr. Polstermöbelfabrik GmbH & Co. KG

96237 Ebersdorf

Hersteller-Nr.: H20100128

www.ultsch-polstermoebel.de

Carl     Ultsch jr. Polstermöbelfabrik GmbH & Co. KG

Die DGM vereint Möbelhersteller höchster Güte

Möbelhersteller gibt es viele am Markt und das Angebot an Möbeln erscheint fast grenzenlos. Eine verlässliche Orientierung im Möbel-Dschungel und speziell bei der Suche nach echten Qualitätsmöbeln gibt das „Goldene M“. Das „Goldene M“ ist das Gütezeichen der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V. und wird nur an diejenigen Hersteller verliehen, die die strengen Prüfkriterien der DGM erfüllen. Die DGM vereint damit die Möbelhersteller höchster Güte. 

Welche Möbelhersteller gehören zur DGM?

Bereits 1963 haben sich deutsche Möbelhersteller zu einer Gütegemeinschaft zusammengeschlossen, deren Mitglieder sich freiwillig zur Einhaltung der festgelegten Qualitätsstandards verpflichteten. Heute eint die sogenannte Deutsche Gütegemeinschaft für Möbel e.V. (DGM) mittlerweile über 70 Möbelhersteller aller Bereiche. Hinzu kommen noch zahlreiche fördernde Mitglieder aus Zulieferbranchen, Verbänden der Möbelindustrie, Instituten sowie Möbelmontagebetrieben. 

Welche Kriterien muss ein DGM-Mitglied erfüllen?

Jeder Möbelhersteller, der zur Deutschen Gütegemeinschaft für Möbel (DGM) gehören will, muss strenge Qualitätsanforderungen erfüllen. Konkret bedeutet dies, dass alle Mitglieder bzw. Hersteller der DGM ihre Möbel freiwillig nach den aktuellen Güte- und Prüfbestimmungen der DGM (konkret nach RAL GZ 430) prüfen lassen. Die Möbel werden dabei auf „Herz und Nieren“ untersucht – und zwar von unabhängigen, anerkannten Prüfinstituten. 

Möbelhersteller der DGM tragen das Gütesiegel „Goldenes M“

Wenn die Möbel alle Tests auf Haltbarkeit, Materialgüte, Langlebigkeit, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltverträglichkeit bestanden haben und der Möbelhersteller nachweisen kann, dass er seine Produktion auch langfristig auf dem gleichen Qualitätsniveau halten kann, verleiht die DGM das RAL-Gütezeichen für Möbel, das sogenannte „Goldenen M“. Das „Goldene M“ ist das einzige in Deutschland offiziell anerkannte Gütezeichen für Möbel und gilt auch europaweit als ein strenger Nachweis für Möbelqualität. 

Das „Goldene M“ gibt Ihnen Sicherheit

Das „Goldene M“ als Gütezeichen stellt für Sie als Verbraucher eine verlässliche Orientierung bei der Suche nach Qualitätsmöbeln dar. Denn nur qualitätsgeprüfte Möbel der Möbelhersteller der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel dürfen dieses Siegel tragen. Sie finden das „Goldene M“ als Anhänger, Aufkleber oder Label direkt am Möbel oder in den Produktinformationen von qualitätsgeprüften Möbeln.