Intertek Consumer Goods GmbH unterstützt die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel als förderndes Mitglied

06.02.2013

Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel widmet sich seit 1963 dem Thema Gütesicherung anhand der „Güte- und Prüfbestimmungen für Möbel“ RAL-GZ 430.

Mit diesem Anforderungskatalog konnte die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel Standards setzen. Entscheidend zu diesem Erfolg haben auch Prüfinstitute sowie die Kooperation mit dem Umweltbundesamt beigetragen. Daher ist es besonders erfreulich, dass Intertek Consumer Goods GmbH die Arbeit der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel in diesem Bereich zukünftig als förderndes Mitglied unterstützen wird.

Das Unternehmen Intertek beschäftigt weltweit mehr als 33.000 Mitarbeiter an 1.000 Standorten in über 100 Ländern.

Intertek stellt sicher, dass Ihre Produkte auf nahezu allen Märkten der Welt den geltenden Normen in Bezug auf Qualität, Gesundheit, Umweltschutz, Sicherheit und soziale Verantwortung entsprechen. Das Unternehmen verfügt über ein breites Spektrum an Akkreditierungen, Anerkennungen sowie Zulassungen und hat das nötige Wissen und Know-how, wenn es um die Überwindung von regulatorischen Hürden, Markthindernissen und Lieferkettenproblemen geht.

„Aufgrund der weltweit steigenden Anforderungen bei Möbeln im Bereich Stabilität, Haltbarkeit sowie Umwelt und Gesundheit freuen wir uns über die Mitgliedschaft der Intertek Consumer Goods GmbH in unserer Gütegemeinschaft. So sind wir in der glücklichen Lage, unsere Mitgliedsfirmen weiterhin erfolgreich beim Export und der Vermarktung von Möbeln zu unterstützen“, so Jochen Winning, Geschäftsführer der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel.

Zurück