Verwirklichen Sie Ihre Möbelträume

18.06.2013

Ob in Werbeprospekten, Schaufenstern von Einrichtungsgeschäften oder aufpoppenden Anzeigen im Internet - verlockende Angebote von Traummöbeln prägen sich immer wieder, ob bewusst oder unbewusst, in unseren Köpfen ein. Oft projiziert der Betrachter das soeben erblickte Einrichtungsobjekt der Begierde imaginär in die eigenen Räumlichkeiten und wägt ab, ob es sowohl vom Platz, als auch vom Preis her zu ihm passt. Doch nicht nur die Ästhetik und der Preis sollten entscheidend für den Kauf sein, sondern auch in erster Linie die Qualität - damit aus dem Möbeltraum kein kostspieliger Alptraum wird.

"Wer nicht nur im ersten Moment ein Glücksgefühl beim Möbelkauf erfahren, sondern sich langfristig an Stuhl, Tisch, Schrank & Co. erfreuen will, der sollte viel Wert auf Qualität und Sicherheit legen", empfiehlt Jochen Winning von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM). Möbel, die mit dem RAL-Gütezeichen "Goldenes M" ausgezeichnet sind, erfüllen hohe Anforderungen, die von den Möbelherstellern freiwillig im Sinne des Verbrauchers erstellt worden sind. Bei der Überwachung der strengen Güte- und Prüfbestimmungen wird die DGM von unabhängigen Prüfinstituten und Sachverständigen für die Möbelbranche unterstützt.

"Um sich einer hohen Qualität und Sicherheit des Möbels gewiss zu sein, sollte man im Fachgeschäft gezielt nach dem "Goldenen M" Ausschau halten", so Winning. Jedes Möbelstück wird im Vorfeld unter Laborbedingungen von Kopf bis Fuß auf verschiedene Prüfkriterien hin getestet. Neben der Sicherheit werden hierbei vor allem die Stabilität, die Verarbeitung und die Funktionalität geprüft. Einwandfrei ist ein Möbelstück für die DGM erst dann, wenn es zudem auch schadstoffgeprüft und frei von Geruchsbelästigungen genutzt werden kann. Das Qualitätssiegel "Goldenes M" ist das einzige in Deutschland offiziell anerkannte Gütezeichen für Möbel und gilt europaweit als strengster Nachweis für Möbelqualität und Möbelsicherheit.

Zurück