Nachrichten

20.05.2015

Die Wahl der richtigen Kinderzimmermöbel: Nur das Beste für die lieben Kleinen

Die Wahl der richtigen Kinderzimmermöbel: Nur das Beste für die lieben Kleinen

Fürth. Ob beim wilden Trampolinspringen auf dem Bett, mühevollen Erklimmen des Kleiderschranks oder pausenlosen Wettkriechen über den Teppichboden. Die Einrichtung eines Kinderzimmers wird von seinen Bewohnern regelmäßig auf eine harte Probe gestellt. ...

Weiterlesen …

07.05.2015

Massivholzmöbel: Das zeichnet Unikate aus der Natur aus

Massivholzmöbel: Das zeichnet Unikate aus der Natur aus

Fürth. Massivholzmöbel besitzen eine ganz besondere Ausstrahlung: Kein Baum gleicht dem anderen und selbst das Holz desselben Baumes besitzt unzählige Farb- und Strukturnuancen. Doch wie massiv muss ein Massivholzmöbel sein, damit es diesen wohlklingenden Namen tragen darf? „Geregelt wird das durch unterschiedliche DIN-Normen und wettbewerbsrechtliche Festlegungen“, erklärt Jochen Winning, Geschäftsführer der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel...

Weiterlesen …

30.04.2015

AKTUELLES von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V.

AKTUELLES von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V.

Verbraucher suchen über Google Hersteller mit dem „Goldenen M“

Nachdem viele Verbraucher im Internet vornehmlich nach Listen mit Möbelherstellern suchen, hat die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) einen neuen Service auf ihrer Webseite eingerichtet...

Weiterlesen …

30.04.2015

AKTUELLES von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V.

AKTUELLES von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V.

Die Website der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V. (DGM)  jetzt mit responsive Webdesign online

Der Internetauftritt der DGM präsentiert sich jetzt unter www.dgm-moebel.de im responsive Webdesign. Damit trägt die DGM der zunehmenden Nutzung des Internets via mobilen Endgeräten wie Tablets und Smartphones Rechnung, denn annähernd 50% aller Internetnutzer gehen mittlerweile über mobile Endgeräte online...

Weiterlesen …

16.03.2015

Erst ausprobieren, dann kaufen: Möbel müssen passen wie neue Schuhe

Fürth. Gutes Aussehen geht nicht unbedingt mit hoher Gebrauchstauglichkeit einher: So wie ein zu enges Paar Schuhe auf Dauer keine Freude bereitet, kann auch das nur wegen seiner Optik gekaufte Möbelstück unkomfortabel und qualitativ minderwertig sein. „Wichtig ist nach einer ersten Vorauswahl, das Möbelstück mit allen Sinnen zu erfahren und zu testen. Sitzt es sich bequem auf dem Sofa und ist alles gut verarbeitet? Lassen sich die Türen beim Schrank gut öffnen und schließen, ist der Korpus stabil? Diese und weitere Fragen sollte man sich vor dem Möbelkauf immer stellen“, rät Jochen Winning, Geschäftsführer der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM)...

Weiterlesen …