Wettbewerbsvorteil durch Rechtssicherheit

Kaufrechtsreform ab Januar 2018

MODUL I (60-90Min)
- Basiswissen Zivilrecht
- Besonderheiten des Kauf,- Werk- und Werklieferungsvertrages

MODUL II

- Fallstudie – Darstellung einer möbelrechtlichen Auseinandersetzung
- Juristische Aspekte einer Verkaufsberatung
- Hinweise zum Vertragsschluss
- Reaktionsmöglichkeiten bei Kundenbeanstandungen
- Information und Einbeziehung von Lieferanten und Herstellern
- Rechtliche Hinweise zu Kulanzleistungen
- Umgang mit dem Anwalt des Kunden
- Vorkehrungen für eine gerichtliche Auseinandersetzung
- Inhalte der Klageerwiderung
- Vorbereitung der Güteverhandlung
- Vorteile der Streitverkündung
- Einflussmöglichkeiten auf den Beweisbeschluss
- Gerichtlicher Sachverständiger: Auswahlkriterien
- Reaktionsmöglichkeiten bei ungünstigen Gutachten
- Gewinner und Verlierer gerichtlicher Vergleiche
- Urteilbesprechung und Rechtsmittel

 

Datum:
08.05.2019

Zeitraum:
09.30 bis 16.00 Uhr

Ort:
Fürth