Workshop Fachwissen Polstermöbel

Teil I - Warenkunde - Polstermöbel

  • Industrielle Fertigung von Polstermöbeln mit deren eingesetzten Materialien
  • Wichtige Hinweise für den Verkauf – der beste Weg der Reklamationsvermeidung
  • Die Auslieferung und Montage – Fahrzeug, Monteure, Werkzeuge etc.
  • Verhalten beim Kunden
  • Vermeidbare Montagefehler
  • Eine Beanstandung wird gemeldet – richtige Vorgehensweise
  • Beurteilungskriterien und Hilfsmittel
  • Anzuwendende technische Regelwerke wie DIN, RAL-GZ 430 etc.
  • Toleranzen und warentypische Eigenschaften
  • Abgrenzung zwischen berechtigten Beanstandungen, typischen Gebrauchsspuren und unterlassener Unterhaltspflege

Teil II - Interaktive Bearbeitung

  • Fallbeispiele der Teilnehmer typischer Reklamationen und deren Beurteilung
  • Tipps für außergerichtliche und rechtliche Auseinandersetzungen
  • Berechnung angemessener Minderungen

 

 

Datum:
26.03.2020

Zeitraum:
09.00 bis 16.00 Uhr

Ort:
Fürth