So werden Sie Mitglied der DGM und profitieren von den Vorteilen des "Goldenen M"

Sie sind Möbelhersteller, möchten mit Ihrem Unternehmen von den Vorteilen einer Mitgliedschaft bei der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V. profitieren und das RAL-Gütezeichen für Ihre Produkte nutzen? Hier finden Sie alle Informationen, wie Sie Mitglied werden und welche Voraussetzungen Sie dafür erfüllen müssen.

  1. Beantragung der Mitgliedschaft und die Führung des Gütezeichens durch die unterschriebene Beitrittserklärung
  2. Angabe der Möbel und Möbelprogramme, die mit dem Gütezeichen ausgezeichnet werden sollen
  3. Prüfung dieser Möbel und Möbelprogramme durch neutrale Möbelprüfinstitute unter Berücksichtigung von aktuellen Prüfzeugnissen
  4. Beantwortung der Fragen lt. Leitfaden Ziff. 2.3.1 bis 2.3.14
  5. Nach dem Vorliegen aller Unterlagen entscheidet der Vorstand auf Empfehlung des Güteausschusses über die Aufnahme des Bewerbers in die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (Vorentscheidung)
  6. Mitteilung der Entscheidung an den Bewerber
  7. Ausstellung der Urkunde über die Mitgliedschaft in der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V.

 

Jetzt anfragen

Der Weg zur DGM-Mitgliedschaft für fördernde Mitglieder

Wenn Sie kein Möbelhersteller sind, können Sie "förderndes Mitglied" bei der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V. werden. Hier zeigen wir Ihnen die Schritte zur Mitgliedschaft für ihr Unternehmen:

  1. Beantragung der Mitgliedschaft durch die unterschriebene Beitrittserklärung
  2. Entscheidung des Vorstandes über die Aufnahme
  3. Mitteilung der Entscheidung an den Bewerber
  4. Bestätigung der Mitgliedschaft durch die Geschäftsstelle der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel

 

Jetzt anfragen