DGM gründet Klimapakt für die Möbelindustrie

Im Kontext des weltweit schnell voranschreitenden Klimawandels sowie den damit verbundenen massiven Auswirkungen auf Mensch und Natur unterstützt die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel das 1,5-Grad-Ziel der UN und bietet ihren Mitgliedern ab Januar 2016 die Mitgliedschaft im „Klimapakt für die Möbelindustrie“ an.

Zur Kennzeichnung ihres Verantwortungsbewusstseins gegenüber dem Klimawandel erhalten alle Teilnehmer des Klimapaktes das DGM-Klimalabel.

Ratgeber der Stiftung Warentest „Möbel kaufen - Qualität erkennen“

Das ist ein Alternativer Text

Ihr Ratgeber mit wichtigen Tipps zum Möbelkauf! Fachliche Beratung durch die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V.

Bestellformular

UBA Möbelbroschüre “Gesund und umweltfreundlich einrichten”

Antworten auf Fragen wie man umweltfreundliche Möbel erkennt, die ein gesundes Wohnen ermöglichen, oder worauf beim Kauf neuer Möbel oder Einrichtungsgegen- stände zu achten ist.

Download

Das DGM-Emissionslabel offiziell anerkannt und registriert auf Grundlage der RAL Registrierung RAL-RG 437

Registriert und anerkannt unter RAL-RG 437 sowie eingetragen als Gemeinschaftsmarke beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt.

mehr ...

DEUTSCHE GÜTEGEMEINSCHAFT MÖBEL E.V.

Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V. (DGM) engagiert sich für Sicherheit und Gesundheit. Denn mit dem "Goldenen M" vergibt die DGM ein Zeichen, das nur Möbel erhalten, die auf Herz und Nieren geprüft werden. Sie müssen stabil, sicher, haltbar und gut verarbeitet sein - und sie dürfen keine krankmachenden Inhaltsstoffe haben. » mehr

NEWS

21.06.2016

Von Fühlen und Testen bis Fragen und Vergleichen: Kaufentscheidungen mit Herz und Hirn treffen

Von Fühlen und Testen bis Fragen und Vergleichen: Kaufentscheidungen mit Herz und Hirn treffen

„Es ist noch nicht genug, eine Sache zu beweisen, man muss die Menschen zu ihr auch noch verführen“, schrieb Friedrich Nietzsche schon vor 125 Jahren. Er erkannte, dass nicht der Kopf alleine, sondern immer auch das Herz bei der Entscheidungsfindung von Bedeutung ist. Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) empfiehlt daher, Möbel vor dem Kauf genau unter die Lupe zu nehmen und dabei auch auf das Gütezeichen „Goldenes M“ zu achten...

Weiterlesen …

31.05.2016

Nachhaltig einrichten, gesund und zeitgemäß wohnen: Massivholzmöbel sind das Nonplusultra

Nachhaltig einrichten, gesund und zeitgemäß wohnen: Massivholzmöbel sind das Nonplusultra

Eine qualitätsgeprüfte Wohnungseinrichtung kann spürbar positiven Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden ausüben, so die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM). In unabhängigen Prüflaboren werden die Möbel der rund 115 DGM-Mitgliedsunternehmen genau unter die Lupe genommen und auf Gesundheit, Sicherheit, Stabilität, Langlebigkeit und Umweltverträglichkeit hin untersucht...

Weiterlesen …

25.05.2016

Wie Sie hochwertige Sitzmöbel in Schuss halten: Nützliche Pflegetipps für Textilbezüge

Wie Sie hochwertige Sitzmöbel in Schuss halten: Nützliche Pflegetipps für Textilbezüge

Möbelkäufe sind keine Bagatellkäufe. Rund zehn Jahre dauert es beispielsweise, ehe ein Polstermöbel in deutschen Haushalten ausgedient hat. Steht dann ein Neuerwerb an, wünscht sich der Käufer eine Lösung, die frischen Wind ins traute Heim bringt und stabil, langlebig und gesundheitsverträglich ist...

Weiterlesen …

02.05.2016

Express Küchen GmbH Co. KG wird mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ ausgezeichnet

Express Küchen GmbH Co. KG wird mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ ausgezeichnet

Das Unternehmen Express Küchen GmbH & Co. KG (ein Mitglied der Nolte Gruppe) wurde im Februar 2010 mit Hauptsitz in Melle-Bruchmühlen gegründet. Mit ca. 230 Mitarbeitern werden auf 12.000 qm Produktionsfläche  94.000 Küchen im Jahr hergestellt und weltweit in mehr als 40 Länder exportiert. Express Küchen steht – wie die gesamte Nolte Gruppe – für Möbel mit Qualität, Design und Funktion...

Weiterlesen …